Urlaubscheckliste

Urlaubscheckliste
Urlaubscheckliste – planen – buchen – entspannen

Urlaubscheckliste

Eine Urlaubscheckliste ist immer dann besonders hilfreich, wenn man mal wieder bis zur allerletzten Minute gewartet hat, bevor es ans Kofferpacken geht.
Und trotz der Checkliste für den Urlaub, einiges will vorher (vor der allerletzten Minute) erledigt werden.

Vor dem Urlaub

Neben dem Buchen der Flüge – natürlich – ist eine Reiserücktritts- oder Reiseabbruchversicherung eventuell interessant.
Außerdem sollte folgendes getan sein:

  • Gültigkeit von Ausweis und Pass prüfen
  • Einreise- und Ausreisebestimmungen des Landes prüfen, evtl. Visum besorgen
  • Traveller Schecks oder andere Zahlungsmöglichkeiten im Land prüfen
  • Nötige Impfungen abholen
  • Versorgung der eigenen Haustiere und Pflanzen sichern
  • Anstehende Rechnungen ohne Einzugsermächtigung zahlen
  • Nachbarn zum Briefkasten leeren lassen anstellen
  • Notieren wer (und welche Adresse) eine Postkarte bekommt
  • Bargeld in Landeswährung besorgen
  • Ist für Strom (Ladegeräte etc.) ein Adapter nötig? (Steckdosen Adapter gibt es hier)

Urlaubscheckliste: Gepäck

Ist das erledigt, dann geht es an das Gepäck. Was kommt in den Koffer, was soll ins Handgepäck? Nicht nur für einen Flug wichtig, will dein Kind ein Spielzeug, dann ist auf der Reise (egal ob Flugzeug, Zug oder Auto) ganz unten im großen Koffer suchen, nicht ideal.

Kofferpackliste

Die wichtigste Frage: Was kommt in den Koffer. Daher hier die „Kofferpackliste“ die sagt: In den Koffer kommt folgendes:

  • Kleidung
    • Unterwäsche, Schlafanzug, Nachthemd
    • Badesachen, Skianzug
    • Sportbekleidung
    • Regenkleidung und ein kleiner Schirm
    • Passende Kleidung (je nach Urlaubsgebiet)
  • Dokumente
    • Straßen und Landkarten (für den Fall das mal kein Handyempfang besteht)
    • Notizbuch und die Adressen für Urlaubskarten
    • Führerschein
    • Reiseführer
  • Kulturbeutel
    • Zahnbürste und Zahnpasta
    • Shampoo und Duschgel
    • Rasierzeug
    • Hargel, Haarlack
    • Schminkutensilien, Cremes, usw.
    • Kontaklinsen
  • Nützliches
    • Reiseapotheke
    • Nähset
    • Desinfektions/ Handwaschmittel
  • Für das Kind
    • Spielzeug
    • Schwimmflügel
    • Babyfon
    • Sicherungen für Steckdosen und Kanten
  • Elektronik
    • Steckdosen Adapter gibt es hier
    • Handy und Ladegerät
    • Fotoapparat, Videokamera, Batterieladegerät
    • Föhn
    • Wecker
    • Taschenlampe

Handgepäck

Der Koffer ist gepackt, aber nicht das Handgepäck. Die wichtigsten Dinge sollten auf der Reise in den Urlaub immer erreichbar und griffbereit sein. Nicht in den Koffer, sondern ins Handgepäck kommen daher:

  • Kleines Spielzeug fürs Kind, eventuell Malsachen, Puzzle, ein kleines Kuscheltier
  • Unterlagen für Mietwagen, Hotel, usw.
  • Wertvolles und Schmuck
  • Schecks, Kreditkarten, Bargeld
  • Handy, Kameras
  • Kaugummis
  • Zigaretten (wenn unbedingt nötig) oder Nikotinpflaster/ Dampfer
  • Brille, Sonnenbrille
  • Für Babys und Kleinkinder: Schnuller, Fläschchen, Gläschen, Windeln, Lätzchen, Löffel…

Reiseapotheke packen

Die im Koffer befindliche Reiseapotheke sollte das alles beinhalten:

  • Sonnencreme, Wundcreme, After-Sun-Lotion
  • Insektenschutz, Brandsalbe
  • Pflaster und Verbandsmaterial
  • Wärmeflasche
  • Schmerzmittel (Kopf, Hals, Glieder,…)
  • Medikamente gegen: Reisekrankheit, Durchfall, Erbrechen, Erkältungen, Fieber
  • Pinzette

Reisen mit Kind – Familienausflug

Auch Urlaub mit dem Kind kann schön werden. Ein Familienurlaub in den Ferien bedarf etwas mehr, folgendes sollte nicht vergessen werden: Es gibt Besonderheiten beim Reisen mit einem Baby oder einem Kind. Diese Dinge sollten zusätzlich eingepackt werden, dass die Ferienreise nicht mit schlechter Laune beginnt:

  • Kinderwagen
  • Mütze, Sonnenhut
  • Schwimmflügel oder Schwimmreifen
  • Reisebett (Reisebetten gibt es hier)
  • Tragetuch
  • Babyfon
  • Kindergeschirr / Fläschchen / Gläschen
  • Spielzeug
  • Kuscheltier
  • Schnuller
  • Flaschenwärmer
  • Lätzchen
  • Fieberthermometer
  • Besondere Medikamente für Kinder
  • Badezusatz, Babyshampoo
  • Wind- und Wettercreme
  • Töpfchen
  • Pflegetücher
  • Spucktücher
  • Zahnbürste und Zahnpaste

Reisen mit Wohnmobil

Und wer der Natur im Urlaub nahe sein will, der geht zum Camping oder gar zum Zelten. Der Camper hat sich nicht nur ein Wohnmobil besorgt (hoffentlich rechtzeitig), sondern auch diverses Zubehör für den Campingurlaub:

  • Campingführer
  • Campingplatz (Mancherorts muss der sehr früh gebucht werden)
  • Geschirr
  • Spülmittel und Lappen
  • Grillkohle und Grill
  • Klapptisch und Stühle
  • Taschenlampe
  • Übliche Gewürze (Salz, Pfeffer, Zucker, … )
  • Kaffee, Filter, Tassen, Kanne
  • Bier (je nach Land sehr teuer – Einfuhrbestimmungen beachten)
  • Konserven, Marmelade, Wurst
  • Luftmatratze
  • Kühltasche
  • Mülltüten
  • Toilettenpapier
  • Küchenrolle
  • Alufolie
  • Gaskocher

Urlaubscheckliste/ Kofferpackliste als PDF

Wer gerne abhakt und wegstreicht, der bekommt hier die
Urlaubscheckliste als PDF zum Download, ausdrucken und durchstreichen.

Hier kannst du weiteres spannendes Reisezubehör entdecken, wie die Urinella…

Könnte dir gefallen:
Checkliste fürs Zelten Nicht jeder Urlaub endet im Hotel - Checkliste fürs ZeltenWer beim Zelten nicht an alles denkt, der steht später irgendwo - sprichwörtlich - im W...
Frühjahrsputz im Garten Mit dieser Checkliste bereitest du deinen Garten auf den Frühling vor. Ein Gartenbesitzer liebt es, ihn zu bewirtschaften und zu pflegen. Ein Garten...
Den Garten winterfest machen, eine Checkliste Mit dem Garten durch die kalte Jahreszeit: winterfester Garten ChecklisteKürzere Tage und längere, kältere Nächte, Temperaturen unter dem Gefrierpunk...
Das hier (externe Seiten) könnte dich auch interessieren:
Über Checklisten von checklisteo:
Die checklisteo Checklisten sind nicht unbedingt perfekt. Punkte könnten fehlen oder nicht mehr aktuell sein. Verlasst euch nicht nur darauf, seit kreativ, denkt drüber nach, erstellt zusätzliche Punkte. So ergeben Checklisten erst richtig Sinn!

Urlaubscheckliste wurde so kategorisiert: Veröffentlicht in ChecklistenMarkiert mit